Nikolaus- und Ironmanturnier 2016

Mittlerweile Tradition in Münster ist das weihnachtlich angehauchte Nikolaus- und Ironmanturnier im Dezember. Auch dieses Jahr werden beide Turniere wieder zusammen an einem Wochenende stattfinden.

Am Freitag den 2. Dezember wird ab 14Uhr das Ironmanturnier stattfinden, welches sich dadurch auszeichnet, dass ein Redner ein ganzes Team stellt, also alle Reden hält. Das Format ist hier genauso wie beim Nikolausturnier BP (wer das Format nicht kennt, kann sich die Regeln unter dem Reiter „Regeln und Ablauf einer Debatte“ einmal ansehen). Eine Besonderheit ist auch noch, dass beim Ironmanturnier die Redezeit nur 5Minuten beträgt. Insgesamt werden drei Vorrunden am Freitag stattfinden, gefolgt vom Finale am Samstagvormittag. Wir werden uns dabei um ein Abendessen sowie Verpflegung in Form von Kuchen und Weihnachtsplätzen kümmern sowie natürlich für ausreichend Getränke sorgen.Abends laden Münsters Kneipen oder natürlich auch der Weihnachtsmarkt ein, gemeinsam ins Gespräch zu kommen und den Tag ausklingen zu lassen. Und das Ganze ermöglichen wir euch für einen Teilnehmerbeitrag von 6Euro für alle Redner und Juroren.

Ebenfalls am Samstag (3.12.) findet das Nikolausturnier statt. Um insbesondere neuen Debattierern ein erstes Turniererlebnis zu ermöglichen, handelt es sich dabei um ein sogenanntes Pro-Am-Turnier. Das bedeutet, dass in der Regel ein erfahrener Redner mit einem Anfänger zusammen redet. Bei mindestens einem Redner pro Team darf dabei die erste Rede im Hochschuldebattieren nicht mehr als 10 Monate her sein und er darf ebenfalls maximal auf zwei Nicht-Einsteigerturnieren geredet sowie maximal ein Einsteigerturnier gewonnen haben. Wer diese Kriterien erfüllt, darf als Anfänger auf dem Turnier starten.
Los geht es am Samstag ab 10Uhr mit drei Vorrunden und einem Finale am Abend. Verpflegt werden alle Teilnehmenden mit Frühstück und Mittagessen sowie natürlich ebenfalls mit weihnachtlichem Gebäck und eventuell dem ein oder anderen Glühwein. Für ein Team bestehend aus zwei Rednern beträgt der Beitrag 25Euro, Juroren zahlen wie beim Ironmanturnier auch 6Euro. Das Turnier werden wir mit einem gemeinsamen Abendessen, welches allerdings nicht im Teilnehmerbeitrag inbegriffen ist, nicht weit vom Veranstaltungsort ausklingen lassen.
Untergebracht sind alle Teilnehmer beider Turniere je nach Wunsch die Nächte von Freitag auf Samstag und/oder Samstag auf Sonntag bei Münsteraner Debattierern.

Die offizielle Anmeldephase ist abgelaufen, Clubs die noch Teams nachmelden wollen, können sich aber auf die Warteliste schreiben lassen und wir geben bei freiwerdenden Plätzen Bescheid. Schreibt dazu einfach eine Email an debating@uni-muenster.de.

Solltet Ihr bisher noch keine Gelegenheit gehabt haben einmal zu unseren Debatten vorbei zu kommen, ihr aber schon immer einmal wissen wollet, was das Debattieren ausmacht und was genau wir machen, dann gibt euch das Nikolausturnier eine optimale Gelegenheit dafür. Insbesondere beim Finale am Samstag, 3. Dezember, um 19Uhr, habt ihr die einmalige Gelegenheit euch eine öffentliche Debatte anzuschauen. Stattfinden wird das Finale in der Aula des Schillergymnasiums (Gertrudenstraße 5, 48149 Münster). Wir laden alle Interessierten herzlich ein vorbei zu kommen.