Masters Cup 2021

Vergangenes Wochenende fand das erste Präsenzturnier im Jahr 2021 statt: Der Masters Cup 2021 der Deutschen Debattiergesellschaft (DDG).
Wir haben uns sehr gefreut, endlich wieder in Präsenz debattieren zu können, hervorragende Reden hören zu dürfen und den wundervollen Sonnenuntergang auf der Wartburg genießen zu können.
Ein großer Applaus geht an Ida Letic, Jule Biefeld und Philipp Schmidkte, die für uns juriert haben bzw. angetreten sind, sowie auch an Constanze Keck, Angelika Grüter, Matthias Gansen, Matthias Carcasona und Johannes Meiborg, die das Halbfinale juriert haben. Herzlichen Glückwunsch!

Herzlich Willkommen im neuen Semester!

Das neue Semester ist gestartet und wir freuen uns auf neue Freundinnen und Freunde beim Debattieren.

Meldet euch gern bei uns, wenn ihr Interesse daran habt. Wir treffen uns regelmäßig Dienstags (19.30 Uhr) und Donnerstags (18 bzw. 20 Uhr) im Foyer des Fürstenberghauses und gehen gemeinsam in unsere Räume dort.

Wir freuen uns auf euch!

Sommerfest 2021

Das fantastische Sommerfest letzte Woche Freitag sorgte für einen tollen Start in das Wochenende – und für einige Tage Muskelkater! Mit fröhlicher und ausgelassener Stimmung und einem grandiosen Buffet lockte das Fest am Wilhelmskamp eine Vielzahl an Debattierfreund*innen an. Nach etlichen Monaten an Onlinedebatten war die Freude des Wiedersehens und Kennenlernens „in Echt“ riesig.

Dass Debattieren und andere Hobbys sich nicht ausschließen, stellten wir beim Beachvolleyball, in einem sehr intensiven Fußballspiel, beim Wikingerschach (Kubb) und der studentischen Paradedisziplin Flunkyball unter Beweis! Auch dem neuartigen Trendsport Spikeball standen viele aufgeschlossen und mit großem Einsatz gegenüber.

Trotz aller sportlichen Wettkämpfe sorgte die berühmte Münsteraner Debattierclub-Atmosphäre für viele nette Gespräche und Begegnungen, die den Abend zu einem vollen Erfolg machten. Ohne die großartige Vorbereitung und Organisation von Cathrine, Leonie und Angelika wäre dieser wundervolle Abend nie möglich gewesen. Herzlichen Dank an euch für dieses tolle Engagement!

Wir bedanken uns außerdem bei Celina, Julius, Tovar und Valentina, die beim Aufbau geholfen haben, fleißig Getränke und Bierbänke geschleppt haben und sich um die abwechslungsreiche Musik gekümmert haben. Ebenso bei Paul, der freundlicherweise seinen Wohnheimsgarten zur Verfügung gestellt hat.
Last but not least, herzlichen Dank an euch alle für euer zahlreiches Erscheinen, das diesen Abend zu so einem schönen Fest gemacht hat: Danke!

Die Campus-Debatte Münster

Vom 09. Juli – 11. Juli hat die beste Campusdebatte des Jahres stattgefunden, bei der im digitalen Münster Teams aus ganz Deutschland eine gute Zeit hatten. Für Münster angetreten sind Christoph Saß, Julius Müller-Kassner und Felicitas Strauch, die ins Halbfinale gebreakt sind. Christoph Saß war bester Redner des Turniers und Felicitas Strauch hat die beste Finalrede gehalten! Cathrine Thams wurde mit dem Nachwuchspreis für Jurierende ausgezeichnet und hat das Finale juriert. Dieses Feuerwerk des Debattiersports haben Johannes Meiborg, Jana Bielefeld und Valentina Breitenbach organisiert. Jule Biefeld, Matthias Gansen und Marvin Grünthal haben das Turnier ideenreich chefjuriert und Christoph Tovar hat souverän das Tabteam geleitet.

Vorrunden der DDM 2021

Wir waren dieses Wochenende bei den Vorrunden der Deutschsprachigen Debattiermeisterschaft und hatten nicht nur eine Menge Spaß, sondern haben auch tolle Erfolge zu vermelden:

Unser Team aus Felicitas Strauch (7. Platz im Tab), Cathrine Thams und Julius Müller-Kassner breakt in die Finalrunden. Weiterhin gebreakt sind Johannes Meiborg, Paul Schmitz, Lukas Hambüchen und Matthias Gansen als Freie Redner. Und bei unseren Jurierenden haben Valentina Breitenbach, Christoph Saß, und Johanna von Engelhardt den Sprung in die KO-Runden geschafft. Unterstützt wurden sie von Pauliene Hartwig als Jurorin.

Unsere Delegation wurde komplettiert durch Teams aus Matthias Gansen, Robin Conrad und Julia Walde, Johannes Meiborg, Angelika Grüter und Henry Keller, Paul Schmitz, Lukas Hambüchen und Jana Bielefeld und Max Rottgardt, Nikitas Rischkowsky und Christoph Tovar.

Herzlichen Glückwunsch an euch alle! Wir bedanken uns für die großartige Organisation aus Tübingen, für die hervorragende Chefjury, bestehend aus Anton Leicht, Samuel Scheuer und Marius Hobbhahn und das super Tab-Team.

Campus Debatte Hamburg 2021

Wir waren am 15. und 16.05. bei der Campusdebatte Hamburg dabei und hatten sehr viel Spaß. Für Münster angetreten sind Lilith Bodenhausen, Christoph Saß und Valentina Breitenbach sowie Celina Tschorn, Henry Keller und Robin Conrad und als drittes Team Felicitas Strauch, Lukas Hambüchen und Cathrine Thams. Jana Bielefeld, Johannes Meiborg und Paul Schmitz waren als Jurierende mit dabei. In einem Mixed Team sind Christoph Tovar, Matthias Gansen und Chris Gack (Hamburg) angetreten, die das Turnier im Finale für sich entschieden haben! Weiterhin ins Finale gebreakt ist Christoph Saß als Freier Redner, der außerdem bester Redner des Turniers war. Ins Halbfinale breakten außerdem Johannes Meiborg und Paul Schmitz als Juroren sowie Lilith Bodenhausen und Valentina Breitenbach in ihrem Team mit Christoph Saß. Als Freier Redner breakte außerdem Lukas Hambüchen, der zurücktrat und so großartig durch Felicitas Strauch vertreten wurde.

Herzlichen Glückwunsch an euch alle! Wir bedanken uns für die großartige Organisation aus Hamburg, die wunderbaren Themen der Chefjurierenden und das tolle Tab-Team.

DIE DDM 2021 kommt!

Die DDM 2021 wird unter dem Motto „Coming Home“ stehen. Dies beschreibt vor allem das Ziel, eine angenehme Atmosphäre und ein paar bleibende Erinnerungen zu schaffen. Es spielt außerdem auf die Jubiläen an: OPD wurde vor 20 Jahren in Tübingen gegründet; hoffentlich können anlässlich des Turniers ein paar Alumni aus der Szene wieder willkommen geheißen werden.

Wir sehen uns am 21.05.!

Regionalmeisterschaften

Wir waren dieses Wochenende bei der Nordostdeutschen Debattiermeisterschaft dabei und hatten sehr viel Spaß. Für Münster angetreten sind Matthias Gansen, Jule und Valentina Breitenbach wie auch Lukas Hambüchen, Paul Schmitz und Julius Müller-Kassner sowie Nikitas Rischkowsky, Jana Bielefeld und Robin Conrad. Ins Halbfinale gebreakt sind als Team Lukas Hambüchen, Paul Schmitz und Julius Müller-Kassner sowie als freie Redende Jana Bielefeld, Matthias Gansen und Robin Conrad. Im Finale haben Lukas Hambüchen und Julius Müller-Kassner als freie Redner geredet! Herzlichen Glückwunsch!

Als Jurierende hat uns Felicitas Strauch als großartige Chefjurorin vertreten und wurde dabei unterstützt von Angelika Grüter und Johanna von Engelhardt. Alle drei sind als Jurorinnen gebreakt und Angelika Grüter und Felicitas Strauch haben das Finale souverän juriert. Angelika Grüter hat darüber hinaus den Nachwuchspreis für Jurierende abgestaubt! Auch Johanna von Engelhardt wurde mit einem Jurierendenpreis ausgezeichnet. Christoph Tovar war für uns als Tabmaster dabei. Johannes Meiborg hat uns als Chefjuror auf der Regionalmeisterschaft Würzburg vertreten und wurde dabei von Christoph Saß als Final Chair unterstützt. Christoph Saß hat dazu noch den Jurierendenpreis in Würzburg gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! 

Zu den traurigen Nachrichten des Turniers: Leider konnten wir unsere PubQuiz Gewinnsträhne nicht fortführen.

Wir bedanken uns für die großartige Organisation aus Potsdam und für die hervorragende Chefjury. 

Campusdebatte Heidelberg 2021

Wir waren dieses Wochenende bei der Campusdebatte Heidelberg dabei: Uns haben Lilith Bodenhausen und Felicitas Strauch, Henry Keller und Cathrine Thams, Angelika Grüter und Robin Conrad, sowie in Mixed Teams Jana Bielefeld mit Dario Werner und Johannes Meiborg mit Jan-Gunther Gosselke vertreten. Johannes hat es unter die Top 10 Redner geschafft und ist ins Halbfinale gebreakt! Für uns juriert haben Valentina Breitenbach und Lukas Hambüchen. Lukas ist als Juror gebreakt und hat das Finale juriert. Herzlichen Glückwunsch an das Gewinnerteam: Benedikt und Angélique aus Heidelberg. Den hochangesehenen ersten Platz des Pubquiz der Campusdebatte Heidelberg belegte Münster.

Ein großer Dank geht an die super Organisation aus Heidelberg und die hervorragenden ChefjurorInnen.

Streitkultur-Cup 2021

Wir waren dieses Wochenende beim Streitkultur-Cup 2021 dabei. Uns haben Valentina Breitenbach, Cathrine Thams und Johannes Meiborg, sowie Jule Biefeld, Felicitas Strauch und Johanna von Engelhardt, als auch Lilith Bodenhausen, Henry Keller und Robin Conrad vertreten. Johannes und Fee haben es unter die Top 10 Redner des Turniers geschafft!

Juriert haben für uns Lukas Hambüchen, Leonie Kemper, Peter Croonenbroeck und Christoph Saß. Lukas und Christoph sind beide ins Finale gebreakt und Christoph hat es sogar chefjuriert! Herzlichen Glückwunsch an das Gewinnerteam: Joschka Braun, Konrad Gütschow, Chiara Throner! Ein großer Dank geht an die super Organisation aus Tübingen und die hervorragenden Chef JurorInnen.