Masters Cup Eisenach 2022

Am 15. Oktober fand in Eisenach der Masters Cup der Deutschen Debattiergesellschaft statt. Auf diesem waren für den DCMS Kim, Anna, Lilith und Ben als studentische Jurierende dabei. Johannes trat als Redner an.

Bei dem Alumni Turnier mit Finale im Festsaal der Wartburg konnte sich schließlich der Münsteraner Alumnus Lukas Haffert auf der schließenden Opposition durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

Es war ein schönes Wochenende mit vielen interessanten Begegnungen und natürlich dem Finale auf der Wartburg als absolutes Highlight. Wir freuen uns schon auf den Masters Cup 2023!

Jetzige und ehemalige MünsteranerInnen

Der DCMS auf der Campus-Debatte Nürnberg

Am ersten Juli Wochenende waren mehrere Mitglieder des DCMS auf der letzten Campus Debatte der Saison im schönen Nürnberg aktiv.
Ein herzlicher Glückwunsch geht an Johannes, der zusammen mit Jola (Hansenberg) ins Finale gebreakt ist! 
Ebenso Glückwunsch an Matthias G. und Christoph T. zum Break ins Halbfinale und Lukas und Jan zum Jurorenbreak! 
Des Weiteren waren für den DCMS Cathrine und Valentina, Fee und Julius und Florian mit Oli (Potsdam) als Redende, sowie Pauliene als Jurorin aktiv. Auch an euch Glückwunsch zu guten Leistungen! 
Wir sind stolz auf euch alle! 
Ein besonderer Dank geht an Leo und Bjarne von der @dierederei, die so freundlich waren und für uns als Externe juriert haben. 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger Sven und Chris aus Tübingen und Hamburg und vielen Dank an den Debattierclub Nürnberg für die Ausrichtung dieses tollen Turniers! Es war ein gelungener Saisonabschluss!

Vorstandswechsel beim DCMS

Auf der Mitgliederversammlung am 21. Juni hat der DCMS einen neuen Vorstand gewählt. Diese besteht nun aus Henry Keller als Präsidenten, sowie Kim Kersten, Anna Gerke, Florian Bücksteeg und Ben Justus Riepe als Vorsitzende.

Als neuer Vorstand danken wir dem alten Vorstand noch einmal sehr herzlich für sein Engagement für unseren Club und freuen uns auf ein spannendes Vorstandsjahr! 

Liebe Grüße
Henry, Kim, Anna, Florian und Ben

DDM 2022: Münster mit 3 Teams im Break

Vergangenes Wochenende, vom 03. bis zum 06.06.2022, fand die Deutschsprachige Debattiermeisterschaft in Wien statt, bei der unserer Münsteraner Debattierclub mit vier Teams startete: Wir sind besonders stolz auf Lukas Hambüchen & Paul Schmitz (unsere Regionalmeister 2022), Lilith Bodenhausen & Johannes Meiborg, und  Angelika Grüter & Henry Keller, die allesamt gebreakt sind. Ebenso sind wir begeistert von Ida Letic & Ben Riepe, die, obwohl sie erst recht frisch dabei sind, hervorragend für uns geredet haben und nur ganz knapp den break verpassten. Glückwunsch zu diesem hervorragenden Ergebnis!

Herzlichen Dank an Anna Gerke als Jurorin und Pauliene H. als Tabmaster.

Wir freuen uns über euer aller tolle Leistung und gratulieren dem Debattierclub Freiburg zum Meisterschaftstitel.

Ein herzliches Dankeschön für die Ausrichtung der DDM dem Debattierclub Wien und dessen Orga Team, welches uns dieses tolle Turnier in schönster Location – mit hervorragendem Essen, den tollen Socials und mehr – erst ermöglichte.

Debattierclub Münster ist Westdeutscher Meister 2022

Lukas Hambüchen und Paul Schmitz gewinnen mit dem Finale der Regionalmeisterschaft Marburg die Westdeutsche Debattiermeisterschaft.

Auf den Regionalmeisterschaften traten aus unserem Münsteraner Club Lotte & Anna, Ida & Johannes und Lukas & Paul an, die sich im Finale durchsetzen konnten und somit den Westdeutschen Meistertitel dahin zurückholten, wo er hingehört: Nach Münster! Herzlichen Glückwunsch zu dieser überragenden Leistung!
Jana war in Marburg CA und Matthias G. & Pauliene haben für uns juriert. Christoph T. hat auf der Norddeutschen Meisterschaft juriert und einen Jurierpreis abgeräumt, ebenso wie Johannes M. und Konstantin auf der Süddeutschen Meisterschaft juriert haben, dort gebreakt sind und Jurierpreise für Münster eingesammelt haben.
Herzlichen Glückwunsch an euch alle – wir sind sehr stolz auf euch!

Wir danken allen Beteiligten und insbesondere dem Brüder Grimm Debattierclub Marburg e.V. für die Organisation dieses tollen Turniers.

Herzlich Willkommen im Sommersemester 2022!

Das neue Semester ist gestartet und wir freuen uns auf neue Freundinnen und Freunde beim Debattieren.
Wir treffen uns regelmäßig Dienstags (19.30 Uhr) und Donnerstags (i.d.R. 20 Uhr) vor dem Foyer des Fürstenberghauses und gehen gemeinsam in unsere Räume dort.
Donnerstags bieten wir mehrfach im Semester auch Trainings oder Inputs an. Dann beginnen wir um 18.00 bzw. 19.30 Uhr. Infos dazu könnt ihr in der Debattier-Info und Whatsapp-Gruppe oder ihr könnt sie per Mail erfragen.

Wir freuen uns auf euch!

debating@uni-muenster.de

Fürstenberghaus

Domplatz 20-22

Münster, 48143

Münster/Oxford gewinnt Campus-Debatte Hannover

Eine schöne Möglichkeit das Wochenende zu verbringen war die Campus-Debatte in Hannover. Einen ganz herzlichen Glückwunsch an Johannes Meiborg, der sich dort im Mixed-Team zusammen mit Jonas Frey (Oxford) im Finale durchsetzen konnte. Ebenso gratulieren wir Paul Schmitz und Lukas Hambüchen, die ins Halbfinale gebreaked sind und Anna (Berlin), die für uns als Jurorin dabei war. Darüber hinaus haben Julius, Fee, Ben und Florian für uns geredet und Lotte hat juriert. Wir sind stolz auf euch alle!

Campus-Debatte Heidelberg 2022

Wir waren mit vier Teams, vier Jurierenden und einer Nachwuchstabmasterin am Wochenende in Heidelberg und konnten dort die erste Präsenzcampusdebatte seit 2 Jahren genießen! Im Einzelnen waren das die Münsteraner Teams aus Ida, Florian & André sowie Lilith, Johannes O. & Nick (aus Mainz). Außerdem sind Christoph Tovar, Matthias Gansen & Christopher Gack (aus Hamburg) ins Halbfinale gebreakt und unterlagen dort nur knapp den Hamburgern, die dann das Finale gegen das Mixed Team um Johannes Meiborg (mit den DCHlern Angelique und Benedikt) gewonnen haben Herzlichen Glückwunsch zum Halbfinal- und Finalbreak.

Valentina, Cathrine, Lukas und Jan haben für uns freundlicherweise in Heidelberg juriert. Herzlichen Glückwunsch insbesondere an Jan, der gebreakt ist und ein Halbfinale präsidiert hat. Daneben hat Pauline die Position des Nachwuchstabmasterin wahrgenommen und die Münsteraner Delegation damit vervollständigt. Vielen Dank, dass ihr alle dabei wart und das Turnier durch eure Anwesenheit bereichert habt!

Herzlichen Dank an die Rederei Heidelberg für Organisation und Veranstaltung des Turniers.

Deutschsprachiger Online-Debattierpokal 2022

Letzten Freitag ging der Deutschsprachige Online-Debattierpokal (DOD) in die letzte Runde und die beiden Münsteraner Teams konnten sich in der Gesamtwertung die Plätze 12 und 4 sichern! Für diese herausragende Leistung danken und gratulieren wir euch allen, die für uns juriert und geredet haben: Anna, Lotte, Nik, Matthias K., Johannes O., Johannes M., Leonie, Paul, Lilith, Valentina, Lukas, Christoph, Matthias G., Angelika, Cathrine, Ben, Jana, Henry, und Kim! Wir freuen uns für und mit euch über diesen Erfolg.
Mit dem vierten Platz haben wir nur knapp das Treppchen hinter den Teams der Rederei, der Streitkultur und den Siegern aus Wien verpasst. Herzlichen Glückwunsch auch an diese Teams! Für die Durchführung und Organisation dieses Turniers gehen großer Dank und Applaus an Dario Werner!